Aktuell

Auch Innenhöfe - hier in Bockenheim - kann man kindgerecht für eine Kita herstellen. Alles auf Vordermann bringen, reinigen, Boden aussieben, Fallschutz aus 35 cbm Holzhackschnitzel, Bepflanzung und zuletzt der Rollrasen. Alles musste durch ein enges niedriges Torhaus. Kein Lastauto, alles nur mit kleinen Mercedes und VW- Transportern anliefern. Der Sandkasten, der ist nicht von uns. Das war Eigenleistung. ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Da musste ich doch mal schmunzeln. So wurde die Sägekette für unseren Helmut zum schärfen hingelegt. ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Da musste ich doch mal schmunzeln. So wurde die Sägekette für unseren Helmut zum schärfen hingelegt.

Der Herbst hält nun auch Einzug bei unseren Staudenmischpflanzungen. Jetzt beginnt die Zeit der Gräser. Die Mulchabdeckung ist bei dem einen Objekt Lava und beim anderen Granit. Gut bei der Sache; sehr wenig Pflegeaufwand. Sieht doch gut aus, oder? ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Auch wir versuchen so die Böden bei unseren Kunden vorzubereiten. Bei allen aktuellen Bauprojekten versuchen wir die Kunden zu informieren und somit auch die Pflanz- und Saatarbeiten entsprechend zeitlich nach hinten zu versetzen um die Grünanlagen nicht im Hochsommer anlegen zu müssen. Erfreulicherweise klappt dies auch mittlerweile zumeist. Das ist gut für den Boden und auch für den eigenen Geldbeutel- ist doch der Pflegeaufwand in der Trockenperiode ungleich größer!Auf neuen Flächen säen wir als erstes Gründünger ein.
Gründüngspflanzen sorgen durch ihre intensive Durchwurzelung des Bodens für eine stabile Bodenstruktur, gute #Humusbildung und fördern somit das #Bodenleben und die #Bodenfruchtbarkeit und vermeiden das Auswaschen von Pflanzennährstoffen. So schaffen wir beste Voraussetzungen für unsere Pflanzen!
#leybaumschule #bäumeausbesterschule #ileyk
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Auch wir versuchen so die Böden bei unseren Kunden vorzubereiten. Bei allen aktuellen Bauprojekten versuchen wir die Kunden zu informieren und somit auch die Pflanz- und Saatarbeiten entsprechend zeitlich nach hinten zu versetzen um die Grünanlagen nicht im Hochsommer anlegen zu müssen. Erfreulicherweise klappt dies auch mittlerweile zumeist.  Das ist gut für den Boden und auch für den eigenen Geldbeutel- ist doch der Pflegeaufwand in der Trockenperiode ungleich größer!Image attachment

Wir hatten das ja letzte Woche schon einmal hier erklärt; Bäume brauchen Wasser......
Das ist auch so, viele Auftraggeber lassen uns auch Bäume pflanzen, das Geld für sach- und fachgerechte Pflege soll aber schon eingespart werden. Klappt aber nicht immer. Hier hatte niemand was gewässert und so kam man dann wieder zu uns, aber schnell bitte.
... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

NDR InfoEs ist die große Frage: Kannst man den armen, fast verdursteten Bäumen in der rissigen Erde helfen – oder nicht? ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Auch ein begrüntes Rathausdach braucht mal Pflege. Wächst das Unkraut zu hoch, funktioniert auch die Photovoltaikanlage eben mal nicht. Jetzt ist es sauber. ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Fotos von Peter Spormann GmbH Garten- und Landschaftsbaus Beitrag ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Zur Abwechslung mal ein paar Bilder von unseren Bienen- und Insektenfreundlichen Blühwiesen die wir dieses Jahr angelegt haben. Anders als bei Rasen muss man hier den optimalen Zeitpunkt zur Einsaat einhalten. Zu früh klappt nicht und zu spät auch nicht. ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Manches posten unsere Mädels die jeden Tag die Pflanzflächen sauber halten auch mal selbst...... ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Manches posten unsere Mädels die jeden Tag die Pflanzflächen sauber halten auch mal selbst......
Mehr laden